Durch anklicken erfahren Sie mehr...

Veröffentlichungen und Tagungen

Konsultation Bildung und Mission: Bildung und Mission bezeichnen ein Spannungsverhältnis, das sowohl Grundfragen des christlichen Selbstverständnisses berührt als auch auf kirchenpolitischer Ebene relevant ist. Es stellen sich dabei grundlegende Fragen nach Reichweite und Relevanz von Selbstreflexivität, Verantwortungsfähigkeit und Toleranzbereitschaft. Die geplante Konsultation will die Grundlagen für die aktuelle Diskussion und für Gestaltungsfragen evangelisch verantworteter Bildungsarbeit erweitern. Eingeladen sind Fachleute, Bildungsverantwortliche und Entscheidungsträger aus Theorie und Praxis der Bildungsarbeit sowie aus missionarischen Kontexten. CI und DEAE versprechen sich von der Konsultation außerdem Hinweise darauf, ob und ggf. wie die Thematik auf gesamtkirchlicher Ebene weiter zu bearbeiten ist.

Die Konsultation fand am 12. Januar 2014 von 11:30 bis 17:00 statt im City-Hotel des CVJM, Limburgstr. 3, 30159 Hannover (Anfahrtsbeschreibung). Für Rückfragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung: Volker Elsenbast, elsenbast@comenius.de, 0251 98101-28; Dr. Freimut Schirrmacher, freimut.schirrmacher@ekkw.de, 0561 471916.

 

Was bringt uns das? Vom Nutzen religiöser Bildung für Individuum, Kirche und Gesellschaft? zu diesem Thema veröffentlichte die Sprecherin der Fachgruppe Antje Rösener jetzt einen Aufsatzband. Kontroverse Vorträge von namhaften Autorinnen und Autoren wurden darin zum ersten Mal publiziert (Prof. Dr. Paul Nolte, Prof. Dr. Steffi Robak, Prof. Dr. Friedrich Schweitzer, Dr. Marion Fleige u.a.). Die Beiträge gehen zurück auf zwei Tagungen der Evangelischen Erwachsenenbildung.

Antje Rösener (Hrsg.): Was bringt uns das? Vom Nutzen religiöser Bildung für Individuum, Kirche und Gesellschaft. 2013, Erwachsenenbildung, Band 1. 120 Seiten, broschiert, 19,90 €, ISBN 978-3-8309-2984-0

Bestellen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fachgruppe Religiöse und Theologische Bildung

Die Fachgruppe reflektiert aktuelle fachwissenschaftliche Diskurse, zieht daraus Konsequenzen für die Praxis, verantwortet eigene Veranstaltungen und Veröffentlichungen und dient dem kollegialen Austausch. Sie arbeitet oft in Zusammenarbeit mit Kath. Bildungseinrichtungen, Stiftungen und universitären Instituten und berät den Vorstand der DEAE in Fragen der Religiösen und Theologischen Bildung im Kontext der Ev. Kirche in Deutschland (z.B. in Bezug auf Kamgagnen wie die "Missionarische Bildungsinitiative").

 

Zugänge zur Religiösen und theologischen Bildung

Evangelische Erwachsenenbildung eröffnet viele Zugänge zu religiöser und theologischer Praxis. Die folgenden Links ermöglichen beispielhaft Einblicke in das Spektrum unserer Angebote und zeigen, wo und wie konkret unsere Einrichtungen gefragt sind.

 

Vorträge, Kurse und Seminare

  • Gott und die Welt. Ein Theologiekurs für Alle auf drei Wegen, Theologiekurs STARK, Ansprechpartner: Dr. Martin Bock. Weitere Infos finden Sie hier.

Dialog und Begegnung zwischen Kulturen und Religionen

Kreativität und ästhetische Gestaltung

Spirituelle und religiöse Praktiken

  • Reisen und Pilgern mit der Ev. Erwachsenenbildung, Ansprechpartnerin: Antje Rösener. Weitere Infos finden Sie hier.
  • Ein Seminar für Filmliebhaber und solche, die es werden wollen: Was kann ich schon tun? Ansprechpartnerin: Antje Rösner. Weitere Infos finden Sie hier.

Qualifizierung für Berufe & ehrenamtliches Engagement

  • Grundkurs 2014. Spirituelle Kompetenz. Weitere Infos finden Sie hier.
  • Spiritual Care, Ansprechpartnerin: Annedore Methfessel. Weitere Infos finden Sie hier.

 

 

Frühere Themen und Tagungen finden Sie hier:

Was bringt mir das? Vom Nutzen religiöser Bildung für Individuum, Kirche und Gesellschaft? (Januar 2013)

2011 -2013: Nutzenerwartungen der Teilnehmenden von Religiöser Bildung, Nutzenerwartungen der Träger, Umgang mit den Erwartungen auf Seiten der handelnden Bildungsakteure

Religiöse und Theologische Bildung unter den Bedingungen der Spätmoderne – Analysen, Perspektiven, Praxismodelle (März 2010)

 

2008 – 2010: Kompetenzorientierung in der Religiösen und Theologischen Bildung? – Worauf zielt Religiöse und Theologische Bildung? Grenzziehungen von Mission und Religiöser Bildung

Werte bilden?! Zur Wertedebatte in Kirche und Politik (Mai 2007)

 

2004 – 2007: Wertebildung, Wertepluralismus, Wertekonflikte – Herausforderungen für Religiöse und Theologische Bildung in der Moderne?

Differenzen und Dominanzen – Reflexionen interkultureller Bildungsarbeit (März 2003)

 

2001 – 2003: Begegnung mit Fremdem/n als Aufgabe religiöser/theologischer Bildung / Bedingungen für interreligiöses und interkulturelles Lernen / Interkulturelle Kompetenz / Migrationspädagogik

Die Kunst zu leben – schön, sinnvoll, gut. Lebenskunst als Thema und Aufgabe religiöser Bildung heute (März 2001)

 

In den letzten 15 Jahren wurden folgende Themen bearbeitet:
1996-2000: Ortsbestimmung und Inhalte religiöser und theologischer Bildung in der heutigen Gesellschaft; Religiöse Bildung und Lebenskunst

Mitglieder der Fachgruppe Religiöse/Theologische Bildung

Zum Seitenanfang